Full text: Peru Zolltarif mit Tarifgesetz vom 13. Juni 1923 unter Berücksichtigung der bis Anfang April 1927 bekanntgewordenen Änderungen

9— 
2 
Nr. 
des 
Tarifs 
* 
nuilud — 
133 
34 5 
— 
lsatz 
Warengattung 
Nr. 
des 
Tarifs 
Flaschen aus Kristall oder Glas, in Ver⸗ 
bindung mit vergoldetem, versilbertem 
oder vernickeltem Metall, auch sog 
Thermosflaschen und ähnliche ....... 
dergl.,, überzogen mit Binsen, Stroh, 
Leder oder in Verbindung mit Metallen, 
die weder vergoldet noch versilbert 
oder vernickelt sind ................ 
aus Ton, auch mit Untersatz........ 
aus gewöhnlichem Glas, zur Aufnahme 
oon Flüssigkeiten, auch mit Überzug 
aus Stroh oder Pappe ............ 
für kohlensaure Wasser oder Limonaden, 
mit selbsttätigem Verschluß.......... 
dnöpfe aus Fayence, Porzellan oder Glas, 
fur Unlerzeug 
— zur Verzierung von Kleidungsstücken 
oder solche für Schuhwerk ......... 
dasten, Kästchen, Körbchen, Blumenvasen, 
künstliche Früchte oder Blumen, Blumen⸗ 
opfe, Blumenständer, Urnen und andre 
ihnliche Gegenstände, zur Ausschmückung 
oder zu anderen Zwecken: 
aus Onyr oder Alabaster, Porzellan 
oder Marmordrr 
aus Fayence, Kristall oder Glas, Gips, 
Terrakotta oder andren ähnlichen Pasten, 
auch gefirnißt, emailliert oder bemalt 
Steinkohle ... 
Kotg ee 
Portlandzement, gewöhnlicher, und ähn⸗ 
liche Arten ) .................. 
— weißer und der für besondere Stuck 
arbeiten ......................2. 
dalsbänder für Damen, aus Glas, Paste 
oder Komposition ................. 
dapellen aus Knochenasche zur Ausführung 
von Proben ...............4.. 
dränze, Kreuze und andre ähnliche Gegen⸗ 
stände aus Glasperlen oder mit Ver⸗ 
zierungen aus Fayence, Porzellan oder 
Glas, auch in Verbindung mit andren 
gewöhnlichen Materialien........... 
Zchmelztiegel zur Ausführung von Proben 
Kristallwaren aller Art, geblasen oder ge⸗ 
Jossen, auch gefärbt, glatt oder in der 
Form gearbeitet, mit mattierten, be—⸗ 
malten, versilberten oder vergoldeten 
Verzierungen, mit polierten Kanten 
oder Boden, einschl. der Siphons.... 
dergl., mit geschliffenen, gravierten oder 
zeschnitzten Verzierungen ........... 
beliebiger Art, verbunden mit Teilen 
aus Kuͤpfer, Weißmetall, Zinnguß oder 
Blei, auch vernickelt .............. 80 
dergl,, mit Teilen aus vergoldetem 
oder versilbertem Metall ........... — 2 — 
— dergl., mit Silber verziert.......... so. Wertej 40 v H 
— dergl., mit Gold verziert ........... F 50 v H 
1) Vgl. Hand. Arch. 1926 S. 1155 u. 2169 und 1927, 2. Januar⸗ 
heft S. 186. 
2) Wegen einer vorübergehenden Sonderabgabe von 40 Centavos 
jür 100 Kg siehe Hand. Arch. 1924 S. 440. 
389 
910 
cg ga6- 3 — 
911 
xgrh — 9 
oß 
—— 608 
—R 
I s80 
912 
913 
914 
915 
916 
917 
918 
— 40 
frei 
x rh cooꝛ⸗ aus 
loougrh n 40 
kxg rh l- — 02 920 
g g. G j 5 
kxgerh ·-101 
ixg g. G — 
xgerh --01 
g25 
926 
927 
928 
929 
930 
331 
—X 
X 
934 
Warengattung 
Korbflaschen aus Glas, von beliebiger 
Größe, auch mit Stroh oder Binsen 
umsponnen ................. 
Behälter oder Gefäße aus Kristall oder 
Glas, für Lampen, auch mit Ringen 
oder Kuppelungen aus gewöhnlichen 
Meigllen 
zifferblätter aus Porzellan oder emailliert, 
für Uhren .................. 
Schmirgel oder Eisenstein in Pulverform, 
zum Glätten von Stahl ........... 
ZSpiegel mit einem oder mehr Gläsern, die 
nicht größer als 70 em sind, auch mit 
Bekanntmachungen, auch bemalt oder 
zefirnißt, mit Rahmen oder Griff aus 
Pappe, Papiermaché, Holz, Zink, Blech 
»der Eisen .............. ..... 
dergl., mit vergoldetem oder versil orten 
Rahmen oder Griff................ 
mit Rahmen aus Kupfer, Bronze oder 
Weißmetall, auch vernickelt, auch mit 
kahmen aus Zellhorn oder andrer 
domposition.................... 
dergl, mit Rahmen aus vergoldetem 
oder versilbertem Metall .......... 
nit Spiegelglas, das in seiner längsten 
Ausdehnung gemessen länger als 70 m 
st, mit Rahmen aller Art oder aus 
beliebigem Material ........2 
Standbilder oder Büsten, plastische Bild— 
werke oder Figuren, beliebiger Größe, 
aus Alabaster, Onyr, Porzellan, 
Marmor, Terrakotta oder ähnlichen 
Pasten und aus Gips ............. 
Gtiketten oder Schilder aus Kristall, 
Fayence oder Porzellan, zum Aufstecken 
als Kennzeichen, für Apotheken oder 
andre Gebrauchszwecke ............. 
Wagenlaternen für Kerzen............. 
— dergl. für Azetylen .............. 
— andrer Art.. —W——————— 
Filter fur Wasser, aus Porzellan, Fayence, 
Komposition oder Stein, auch mit 
Teilen aus Metall, einschl. der dazu⸗ 
zehörigen Filtrierstifte bujlias)...... 
ius Kohle, für Flaschen .....3 
für den Handgebrauch, in der Tasche 
zu tragen —............... 
dampenglocken, ⸗schirme und ⸗zylinder· 
— aus Kristall oder Glas, ungeschliffen 
und ohne Verzierungen ........... 
dergl., geschliffen, mit Schmirgel ab⸗ 
gerleben lesmerilados] oder vertziert. 
Windlaternen und Staubglocken aller Art 
und in beliebiger Größe............ 
„chnallen und Verzierungen aus Kristall 
oder Glas, auch mit Fassung aus 
gewöhnlichem Metall.. —*8 
Schmelztiegelöfen.. 
Steine, feuerfeste, sür gewerbliche Zwecke. 
— oder Fliesen aus gepreßtem Asphalt 
und ähnliche, zum Bodenbelag....... 
aus Marmor J 
Zollsatz 
avwatz 3 
55855 
3s537 
16168 
—X 
o 
15 
xg g. G 14 5 
E ry 
60 
80 
- 
2⸗ 
* Wertel 
1 
40 v H 
10 v H 
. G--650 
——— 
— 44ÿ4 
40 
7 
xgerh 
v 
— * 
48 
—20 
xc rh — B80 
—I 
—— 
—— 
* 
— 9
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.