Full text: Peru Zolltarif mit Tarifgesetz vom 13. Juni 1923 unter Berücksichtigung der bis Anfang April 1927 bekanntgewordenen Änderungen

25 
— 
des 
Tarifs — 
Warengattung 
zwecken für Schuhwerk ............... 
Natten aus Rohrgeflecht, Holz oder Stroh, 
für Rolläden, roh ............ 
— dergl. bemalt oder verziert, auch mit 
Zubehör PPP.................... 
Steigbügel, sog. mexikanische oder andre, 
'oh, auch mit Teilen aus unedlem 
Metall ..................... 
E dergl., mit Schnitzerei oder mit Leder 
ghberzogen 
Ftuis aller Art, auch mit Gewebe oder 
Papier überzogen ................. 
— dergl., mit Leder überzogen oder mit 
Seide ........ ........... 
glasebälge für den Handgebrauch im Hause 
xlaschenüͤberzüge aus Stroh oder Pappe, 
gewöhnliche ...................... 
Sattelbäume, unbezogen........ . 
- dergl., bezogen .................. 
Balerien für Vorhänge, auch vollständig, 
auch in Verbindung mit Metallen.... 
Formen zur Herstellung von Knöpfen ... 
Zinsen oder Lianenrohr, roh, zugeschnitten 
oder nicht....................... 
— hergerichtet für Möbelsitze oder andere 
Zwecke ............. .......... 
Zahnstocher ......................... 
dähne für Fässer, Tanks oder Tonnen.. 
Bauholz: 
1061 — Guagyaquilrohr, ungespalten oder ge⸗ 
ppalten .. .......... 
1062 — Krummhölzer oder Felgen und Speichen 
für Wagenräder . ............. 
1063— rummhölzer für Wasserfahrzeuge .. 
064 — hretter aus Fichten⸗ oder andrem ge— 
vöhnlichen Holz, auch zusammengefuͤgt 
0651 — vichenholz oder ähnliches, unbearbeitet, 
esonders für Faßdauben........... 
066 Schwellen aus gewöhnlichem Holz, in 
ʒeliebiger Größe ............... 
067 olgender Baumarten: Jumas, Iumillas, 
zuiones, mangles, piñuelas usw.... 
von n. b. a. Art, in Stämmen oder 
unbearbeiteten Stücken ............ 
zölzer niedriger lordinarias] Klasse: 
— wie Oregonfichte, Lorbeerbaum, Pappel 
ind ähnliche, gesägt zu Bretiern, 
Bohlen, Balken usw., auf der Be— 
ꝛechnungsgrundlage einer Stärke von 
vie Weißfichte, Gelbfichte oder Pech⸗ 
iefer lpitehnpino] und Rotfichte .... 
vie unter beiden vorhergehenden 
ummern angegeben, gehobelt, gefalzt, 
nit Zapfen oder bearbeitet, in beliebiger 
Form .......... 
dergl., verarbeitet in rohen n. b. a. 
Gegenständen ..........43*.... 
Bewöhnliche scorrientes] Hölzer: 
für Kunstlischler wie Eiche, Esche, Nuß⸗ 
haum, Buche, gesägt zu Brettern, 
Bohlen, Balken usw., auf der Be⸗ 
cechnungsgrundlage einer Stärke von 
25 mn 
1044 
1045 
1046 
1047 
1068 
1069 
X 
lori 
072 — 
1073 ä 
Zollsaz 
— u 
voath 
537 
*35 
3 8 8 
Nr. 
des 
Tarifs 
Warengattung 
xg rh 7 
—60 
80 
Gewöhnliche seorrientes] Hölzer: 
— für Kunsitischler, wie Eiche, Esche, 
Nußbaum, Buche, gehobelt, gefalzt 
oder bearbeitet, in beliebiger Form .. 
1075 — dergl., verarbeitet in rohen, n. b. a. 
Gegenständen ....... 
Feine Hölzer: 
- wie Jakaranda, Thuja, Ebenholz, Rosen⸗ 
holz und ähnliche, gesägt zu Brettern, 
Bohlen, Balken usw., auf der Berech— 
nungsgrundlage einer Stärke von 25 wro 
— dergl. gehobelt, gefalzt oder bearbeitet, 
in beliebiger Form................ 
— dergl., verarbeitet in rohen, n. b. a. 
Gegenständen..................... 
Kiefern⸗ oder Fichtenholz, ungehobelt, in 
Brettern oder Stücken, zur Herstellung 
— von Zündhölzern................. 
— in Blattern, zum Furnieren von Möbeln 
Besenstiele .......................... 
Sriffe mit Loch boquillal, für Werkzeug 
uller Aert 
— ohne Loch P..................... 
Rahmen für Lichtbilder oder Bilder, von 
beliebiger Art und Form, zusammen⸗ 
gesetzt oder zerlegt, auch in Verbindung 
mit andren Materialien ... ... 
1085 Rahmenleisten aller Art.......3 
1086 Moos, natürliches oder künstliches ...... 
1087 Stroh spaja toquilla 6 macora] zum 
Flechten von Hüten .............. 
1088 Palmblätter oder Span, in gewöhnlichen 
‚Flechten, zur Anfertigung von Hüten. 
1089 Stroh, feines, geflochten, sog. Seidenstroh 
s[paja de sedal, für den gleichen Zweck! 
1090— zur Herstellung von Besen oder zu 
J ähnlichen Zwecken............... 
1091 — anderer Art, einschl. Stricke scordel] 
oder Stroh zum Bündeln .......... 
1092 Hölzchen, für Zuͤndhölzer zugeschnitten ... 
1093 — chinesische, in beliebiger Form, auch 
verziert, zum Unterhalten des Feuers. 
1094 Posamenten aus Stroh, Palmblatt oder 
Span, ohne Seide .............. 
1095 — dergl., mit Verzierung oder Teilen aus 
Seide .P...... ä 
1096 Kämme aus Holz .................... 
1097 Rolläden aus Mattengeflecht, auch mit 
Ketten von Perlen aus Holz, Schilf 
oder Glas .. ................. 
Bodenmatten und -geflechte aller Art .... 
Bodenbelag, Mosaiken, sog. Parkett, in 
Tafeln oder in Stücken, 22 mm stark 
— ober stärkee 
1100 12 dergl. dünner, und die auf der Unter— 
lage von Geweben hergerichteten .... 
Türen und Fenster aller Art, zusammen⸗ 
gesetzt oder zerlegt .... ......... 
Vollständige Räder, mit Teilen aus Eisen 
oder Stahl, für Lastwagen, Karren und 
Kutfchen 
Woschbretter, Brotschneidebretter und Bretter 
ür andre häusliche Zwecke, solche zum 
Aufwickeln von Geweben uͤnd solche 
zszum Putzen von Knöpfen ......... 
1074 
—80 
—2 — 
. 61-2 3—1077 
5 iors 
40 
1o70 
o⸗ 
1 
2 — 
80 
——— 
15 
u 
xg . G 
v — -20 
g — 50 
— —40 
Stück — 05 
46 
— — 01 
—os 
— — 5 
114 
frei 
agerh — — oos 
Wertel 109 
am 1- os 
—04 
keerh — —15 
Am F 
Zollsatz 
5 
Maßstabs33 
55 —— 3 
—3537 
3668 
9m · 
— Aa0 
— 30 
kgerhr 
AM 
— 23 
— os 
—380 
9— 
— — s005 
— — 25 
— — 20 
228 
1—2—04 
14 
4 
4 
—ELE 
—-230 
— J 
— — 01 
xg . G— —786 
e— u 
e —5 
t⸗ — — 02 
—e6o 
— 
— 
n ä — 
xcg rh 3 
— — 16 
s 
1⸗ 
—20 
— —80 
— 20 
J
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.