Full text: Peru Zolltarif mit Tarifgesetz vom 13. Juni 1923 unter Berücksichtigung der bis Anfang April 1927 bekanntgewordenen Änderungen

Nr. 
des 
Tarifs 
88 
39 
0 
21 
2 
23 
34 
35 
y6 
97 
8 
39 
00 
01 
—102 
108 
104 
105 
—406 
107 
108 
109 
110 
—111 
142 
113 
14 
15 
Warengattung 
Blusen und Jacken 8a0os] aus blauem 
Drell und aͤhnlichen Geweben, für Er⸗ 
wachsene und Kinder .............. 
— dergl. der sonstigen Klassen ........ 
Taschen für die Schule und ähnliche für 
andre Gebrauchszwecke ............. 
Schuhwerk: Hanfschuͤhe oder Schuhe zum 
Baden oder zu sonstigen Gebrauchs⸗ 
zwecken, mit Sohlen aus Sparto, Hanf 
»der Jute, auch mit Teilen aus Leder 
— andrer Arten, mit Sohlen aus Leder 
oder Gutammtiii 
demden, Unterjacken, Unterhosen und 
Korsettschoner aus Trikot, auch mit 
Teilen aus anderen Baumwollgeweben, 
owie Unterbeinkleider und Unterjacken 
ius sog. B. V. D.⸗ Gewebe......... 
ebensolche, aber mit Fries frisa] aus 
Wolle .......................... 
- dergl., merzerisiert.... —R 
demden, gewöhnliche, aus irgendwelcher 
Stoffart, für Arbeiter ............. 
— andrer Arten, weiß oder farbig, mit 
zlattem oder besticktem Brusteinsatz, 
auch mit Kragen oder Manschetten, fuͤr 
Männer ...............P........ 
dergl., mit Brusteinsatz aus Leinen oder 
mit Seidee 
zlatt oder in Falten gelegt scon plu— 
nilla] oder mit Besatz aus Mden 
ßewebe, für Frauen, Mädchen und 
kleine Kinder. ................... 
- dergl., mit Verzierungen oder Stickereien 
Anterjacken, Vorhemden, Leibchen und 
Korsettschoner aus Gewebe, Ape 
liche oder verzierte und bestickte...... 
hürtel aller Art, auch mit Teilen aus 
unedlem Metall.... ......... ... 
drawatten aller Art ...... 
dorsetts aller Art. ................... 
Ffutter oder Innenlagen für Hüte....... 
dorhänge scortinajes) und Wandbehänge 
(colgaduras] unterliegen dem Zollsatz, 
der ihren Stoffarten entspricht, mit 
einem Zuschlag von 10 v H. 
dragen für Männer oder Knaben und 
flache für Frauen oder Mädchen ..... 
wus Kambrai, Gaze oder Tüll, aus 
Zpitzen oder Posamenten, verziert oder! 
bestickt, für Frauen und Mädchen .... 
Westen aller Art für Männer oder — — 
Jacken und lange Jacken aus gewirkten 
Stoffen, auch mit Fries aus Wolle.. 
Anterröcke, glatt oder in Falten gelegt 
con plumilla] oder mit Besatz aus 
demselben Gewebe, sowie solche aus 
gewirkten Stoffen, für Frauen und 
D mit anderem Besatz oder Stickereien. 
Überzüge aller Art für Moöbel oder Matratzen 
— gewöhnliche, für Kopfkissen.......... 
— wie in der vorhergehenden Nummer 
angeführt, aber verziert oder bestickt ..1 
ꝰllsatz 
38 
— 8 
Nahsiabs 3 
— 38537— 
—A 
Räö— 
1 -ÿ 
2⸗ 
4* 
U— 
4 128 
eg erh — 60 
Dutzendl — 51 
—A 
n 
dee 
5 
J 
7— 
Dutzend il F 
21 4148 
xgg. G/ -34—- 
x— 
n 
3 50 
720 
2 — 
120 
—9— 1. 
8xga. Gl — 
Dutzend — 240 
132 
ce q. Gl— 2 
ã 
—E 
— 
8 
Nr. 
des 
Tarifs 
Warengattung 
116] UÜberzuge für Waffen, Instrumente oder 
andere Verwendungszwecke, auch mit 
Teilen aus anderem Material ....... 
Mützen, einfach oder verziert, ohne Seide 
und nicht hergerichtet sin arinarl, ein⸗ 
schließlich der gewirkten, für kleine Kinder 
— hergerichtet oder ausgerüstet, auch mit 
Seideee... 
— mit oder ohne Mutzenschirm, für 
Männer und Knaben ....... 
dandschuhe und Fäustlinge, aus gewöhn⸗ 
lichem Gewebe ...... ...... ..... 
- dergl., feine, und solche aus Nach 
ahmung von Seide oͤder Leder.... 
dängematten aller Art............ 
Strumpfbänder und Hosenträger aller Art, 
auch mit Teilen aus andrem Materiai 
Schürzen und Schürzchen, gewöhnliche ... 
T, dergl., verziert oder bestickt .. 
Tischtücher und Servietten, gewöhnliche.. 
— dergl. auf beliebige Weise verziert oder 
bestickt........ ........... ..... 
Masken im allgemeinen..56 
Beinkleider im allgemeinen, für Männer 
und Knaben.................... 
— glatt oder mit Besatz aus dem gleichen 
Stoff oder in Falten gelegt leon piu. 
milla], für Frauen und MRädchen 
— dergl., mit andrem Besatz oder bestickt 
Lichtschirme im allgemeinen, auch mit Teilen 
aus Metall ........ . 
Windeln aller Art ................ 
Manschetten für Hemden oder Blufen, im 
allgemeinen. 
117 
118 
119 
120 
121 
128 
129 
130 
133 
134 
135 
486 
137 
Bettücher, gewöhnliche ................ 
—, verziert oder bestickt ............. 
Säcke aus Osnabrücker Leinen und 
anderen gewöhnlichen Geweben, für 
Verpackungszwecke. ............... 
— zum Sammeln von Wäsche, auch mit 
Bestandteilen aus anderem Matetial 
Bettdecken und —pfühle, gesteppt, mit 
Baumwolle oder Wolle gefülln .. 
— dergl., mit Federn gefüllt 
— Überzieher sür Männer oder Knaben. 
hdüte aus beliebigem Stoff, ohne Aus— 
rüstung ...... ........... ....... 
— mit Ausrustung aller Art ....... 
Sonnenschirme ssombrillas und quita⸗ 
soles und Regenschirme jeder Größe, 
gewöhnliche .................. 
— dergl. mit Ausrustung oder bestickt 
oder mit schmalen Seidenbändern beseht 
Bewirkte Stoffe in n.b. a. Gegenständen, 
mit Näharbeit ............. 
Bänder stiras, und ähnliche Besatze, aller 
Art, gewöhnliche ...........7. 
— dergl., gemustert oder bestickt...... 
Sonnensegel und Zelte für das Feld ... 
Kleider für Frauen und Mädchen, aus 
nicht gewirkten Stoffen, glatt, auch 
mit Besatz aus ebensolchem oder 
in Falten gelegt seon plumilla 
138 
139 
140 
141 
142 
148 
144 
145 
146 
147 
148 
149 
150 
— 
HZollsatz 
* 
Maßstabs?81 
5533 
—— 
435618 
kg —F 360 
Dutzend] —! 240 
— 720 
6— 
280 
11 5 
8* 120 
7 
n 
4— 
4 
8⸗ 
34 
6— 
360 
2 
34 
5 
8— 
— 
* 
— 360 
— 2— 
— 12— 
— Axsbo 
120 
0 
6— 
5 
4 
Dutzend! 
Paar 
kg g. G 
14 
kgarh 
x . G 
1 
* 
Dutzend — 480 
2780 
„ —! * 
„111 
xg g. G)21360 
v — 6— 
n 12—- 
— — — 60 
— 720 
1⸗
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.