Nr. des Tarifs LDollsatz Warengattung Maßstabsas FJ 33 * O 8 Weine im allgemeinen: 1877 1Dessertwein, wie Sherry, Sherry⸗ Quinine, Portwein, Marsala, Man— anilla und sonstige, n.b. a. in Flaschen hergl., in andrer Umschließung ...... Lhampagner .......24 „chaumweine beliebiger Herkunft; für zie aus Frankreich stammenden ist das zebührend beglaubigte Ursprungs⸗ seugnis und ferner eine ihrer Sorte entsprechende Etikettierung erforderlich Anmerkung: Wein und Bier asiatischen Ursprunges werden wie Li⸗ röre der sonstigen Arten verzollt. Weitere Anmerkung: Laut Be— timmungen im Artikel 240 der Zoll⸗ ordnung ist die Einfuhr von Absinth! verboten. XX. Lebensmittel und Gewürze — — — 320 2 Nr. des Tarifs Warengattung Zollsatz Maß⸗ stab ⁊ 3 5—63 21 5 8 1881 his 82 Hl, reines Oliven-⸗, und Speiseöle, aus heliebigen andren Stoffen zubereitet, auch mit Beimischung von Olivenöl hergestellt ....... * liven in Ol oder eingemachte......... in Essig oder Salzlake sowie trockne. Achiote Fuͤrbemittel .... * dleie ..... . Sesam .......... ...... dnoblauch ..........3 dinder und Krankennahrungsmittel wie Phosphatin, Kindermehl und ähnliche Mehlspeisen .....* — 9 Mandeln, bitter oder süß, in der Schale.. — — ohne Schale........2 ——— danarten⸗, Hanf⸗ und andre aäͤhnliche Samen Inis, gewöhnlicher .........4 — -9 Sternanis ................... —* Jeis eschält.........! !! 04 — ungeschält..................445 0126 e 4 210 hafer als Viehfutter ............. -02. vafpann — 8- zucker, weiß oder raffiniert ............ 209 - Kandiszucker .................... —— 301) dakaobohnen und ⸗masse .............. — 213 dakao, gemahlen..................... 230 daffeebohnen ......... 0) daneel und Zimt, aller Art .......... -60 Fleisch, gesalzen, auch mit Umschließung — w Holz, r 333 n haltbaͤr gemacht, einschl. Dörrfleisch. . — rei 905 — Viera 7 Ixe rh 80 1890 1891 1892 1893 1894 1895 8954 1896 1897 1898 1899 1900 1901 1902 1908 1904 1905 1) Für den im Lande verbrauchten Zucker jeglichen Ursprungs ist urch Gesetz vom 12. Dezember 1926 eine Zuschlagsabgabe eingeführt vorden, die sich, je nach der Gute der Ware zwischen 1/ bis 2 Centavos ür Ekg bewegt; für die Gebirgsprovinzen gelten die halben Sätze. — J Nr. des Tarifs 906 907 908 909 910 911 918 1913 1914 1915 916 917 918 919 920 921 1922 1923 924 925 1926 1927 1928 929 1930 1831 1932 9324 933 934 1935 1936 1937 938 1939 1940 1941 1942 1943 944 1945 1946 1947 948 .949 950 9851 .952 1958 1954 Warengattung Maßstab 3 538 38357 8668 —E Schale. Hakang eee7 — oder Rinde von Früchten, unbearbeitet dastanienfrüchte, auch in der Schale..... daviar e Berste, ungeschält .................... — gebrannt oder keimend ............. Ferigraunpen 2 Pflaumen, trockne, lose, in Sücken ...... — dergl., in Kistchen ................. — dergl., in Umschließungen aus Blech oder Glas ..................... svewürznelken, ganz oder in Pulverform. ;—sE ⏑ —, ,⏑ —— — — geschabt. ....... ................. Soquitos ...... D donserven, n. b. a., Fisch- und Schaltier⸗, in beliebiger Form zugerichtet....... Gemüse- und Kräuter-, in beliebiger Form zugerichtet ........... ....... Fleisch⸗, einschl. Wurst-, Schinken⸗, Mortadella⸗ und Speck-⸗· ...... Nilchrahm ...... ah h hhevg eerevutecw as Sach Schokolade, fest oder in Pulverform .... dartoffelmehl Chufio—, und Mandioka .. Dauleln42282 e pree Züßigkeiten, Konfitürenpasten, Konfitüren, eingemachte oder kandierte Früchte oder Rinden, nichtmedizinische Bonbons und Plätzchen, in gewöhnlichen Behältern aus Blech, Holz, Glas oder Pappe .. - dergl., in Phantasieschachteln ........ Nixed Pickles und Soßen, in Fässern ... — dergl., in andrer Umschließung ...... hewürze, n. b. a. in kleinen Gefäßen aus Blech oder Kristall ......... ...... dleischextraf. Fadennudeln, gewöhnliche ............. — chinesische92 Bohnen, chinesische, gesalzen ........... Früchte in Fra wmin 4 — in Wasser, Sirup oder im eignen Saft — getrocknet, unbearbeitet, n. b. a....... — entsteint oder zerschnitten e — irischαα] deks und Zwiebacke aller Art.......... Ballerte atter Att. Kirschen, getrocknet ......... .... Mehl Welzene 70 — Hafer⸗, Roggen-⸗, Mais⸗ oder Reis-, seinstes Kleien- moyuelo— und Man— diotamehs — aus andren Nüährstoffen, einschließlich Maizennnnnn. 5 — — —410— Feigen, getrocknet .............. — —-10 dorbeerblätter ....................... — — 05 Bilze, eingemacht .... — E —— — -35 — getrocknet .................... 60 Qräuter und Gemüse, frisch............ — frei dergl., getrocknet, einschließlich eßbarer Samentkerne und Beeren ........... karh — — 085 deral., chinesische................. — 10 xgerh 23 — — 10 — —40 — 1— — — 02 — — 01 —J — —0— — —209 —